beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 

Zufallsbild

Erithacus rubecula (Linnæus, 1758) -- Rotkehlchen} Erithacus rubecula -  8. Fund (Jungvogel)
Erithacus rubecula - 8. Fund (Jungvogel)



 

Impressum

ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ber mich...

 

E-Mail

Schlüsselwörter:

Coleoptera, Cerambycidae, Käfer, Bockkäfer, Strangalia, Stenurella, nigra, Linnæus, 1758, Schwarzer, Schmalbock, Deutschland, Hessen, Heftrich

 

Strangalia nigra - 1. Fund

 
Daten Strangalia nigra - 1. Fund

 

Strangalia nigra -  1. Fund
Strangalia nigra -  1. Fund
   

Funddaten:

Gefunden in Deutschland (Hessen)

In der Nähe von Heftrich, im Naturschutzgebiet beim „Totenberg".

(316 m Höhe NN)

 

Größe:

 

 

Funddatum:

01.06.2005

 

nach oben




  Nächstes Bild:
Strangalia nigra - 1. Fund   

Der Schwarze Schmalbock (Stenurella nigra, Syn.: Strangalia nigra) ist ein Kfer aus der Familie der Bockkfer (Cerambycidae).

Der etwa 8 Millimeter lange Kfer ist sehr schlank und hat einen lnglich-glockenfrmigen Halsschild. Die Oberseite ist vllig schwarz und glnzend. Von der Unterseite her wird aber der zumindest teilweise rot gefrbte Hinterleib sichtbar. Ausnahmsweise treten auch Exemplare mit rtlichem Halsschild auf.

Der Schwarze Schmalbock ist in Europa weit verbreitet und fehlt nur in wenigen Gegenden, wie dem nrdlichen Nordeuropa. Er kommt auch in Kleinasien bis in den nrdlichen Iran vor.

Die Entwicklung der Larve findet in verschiedenen Laubhlzern wie Birke und Hasel statt. Die Imagines sind von Mitte Mai bis August zu finden. Sie fliegen an sonnigen Tagen auf Waldlichtungen und besuchen vor allem die Blten von Struchern wie Weidorn und Hartriegel.

(Quelle: Wikipedia  )

nach oben