beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 

Zufallsbild

Phymatodes testaceus (Linnæus, 1758) -- Veränderlicher Scheibenbock, Variabler Schönbock} Phymatodes testaceus -  5. Fund
Phymatodes testaceus - 5. Fund



 

Impressum

ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ber mich...

 

E-Mail

Schlüsselwörter:

Hymenoptera, Apidae, Hautflügler, Echte, Bienen, Bombus, hypnorum, Linnæus, 1758, Baumhummel, Deutschland, Hessen, Oberselters, Weibchen

 

Bombus hypnorum - 2. Fund (Weibchen)

 
Daten Bombus hypnorum - 2. Fund (Weibchen)

 

Bombus hypnorum -  2. Fund (Weibchen)
Bombus hypnorum -  2. Fund (Weibchen)
Bombus hypnorum -  2. Fund (Weibchen)
Bombus hypnorum -  2. Fund (Weibchen)
Bombus hypnorum -  2. Fund (Weibchen)
Bombus hypnorum -  2. Fund (Weibchen)
Bombus hypnorum -  2. Fund (Weibchen) (Fundortfoto)
 

Funddaten:

Gefunden in Deutschland (Hessen)

Im Waldgebiet nordöstlich von Oberselters auf Gewöhnlichem Löwenzahn „(Taraxacum)“.

(210 m Höhe NN)

 

Größe:

 

 

Funddatum:

23.04.2017

 

nach oben




Vorheriges Bild:
Bombus hypnorum - 2. Fund (Weibchen)  
Nächstes Bild:
Bombus hypnorum - 2. Fund (Weibchen)   

Die Baumhummel (Bombus hypnorum) ist eine oberirdisch nistende Hummel-Art.

Die Baumhummeln haben typischerweise eine oberseits orangebraun bis schwarz behaarte Brust (Thorax), einen schwarzen Hinterleib (Abdomen) und ein weies Krperende.

Die Knigin ist 17 bis 20 Millimeter lang, hat eine Flgelspannweite von 35 bis 38 Millimeter und einen 11 bis 12 Millimeter langen Rssel. Bei den Arbeiterinnen sind diese Gren (Krperlnge, Flgelspannweite und Rssellnge) 8 bis 18, 19 bis 32 und 8 bis 10 Millimeter, und bei den Mnnchen (Drohnen) 14 bis 16, 28 bis 32 und 7 bis 9 Millimeter.

Die Baumhummel kommt in ganz Europa vor, in Sdeuropa jedoch nur in hheren Lagen. Sie ist dabei in lichten Wldern, an Waldrndern, in Parkanlagen und in Grten anzutreffen.

Ein Volk der Baumhummel umfasst etwa 80 bis 400 Tiere. Sie baut ihre Nester immer oberirdisch, zum Beispiel in alten Vogelnestern, in Nisthhlen, Mauer- und Felsspalten, Dachbden, Stllen, Scheunen und hnlichem, wobei sie auch gerne Hummelnistksten bezieht. Es gibt im Jahr eine Generation, wobei die Knigin berwintert.

(Quelle: Wikipedia  )

nach oben