beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 

Zufallsbild

Aglais (Inachis) io (Linnæus, 1758) -- Tagpfauenauge} Aglais io - 2. Raupenfund
Aglais io - 2. Raupenfund



 

Impressum

ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ÿ¿ber mich...

 

E-Mail

Schlüsselwörter:

Squamata, Lacertidae, Schuppenkriechtiere, Echte, Eidechsen, Algyroides, nigropunctatus, Duméril, &, Bibron, 1839, Pracht-Kieleidechse, Kroatien, Primorje-Gorski, Kotar, Krk

 

Algyroides nigropunctatus nigropunctatus - 1. Fund

 
Daten Algyroides nigropunctatus nigropunctatus - 1. Fund

 

Algyroides nigropunctatus nigropunctatus -  1. Fund
Algyroides nigropunctatus nigropunctatus -  1. Fund
Algyroides nigropunctatus nigropunctatus -  1. Fund
Algyroides nigropunctatus nigropunctatus -  1. Fund

Funddaten:

Gefunden in Kroatien (Primorje-Gorski Kotar)

Auf Gesteinsgeröll Nähe der Stadt Krk.

(19 m Höhe NN)

 

Größe:

 

 

Funddatum:

05.09.2015

 

nach oben




Vorheriges Bild:
Algyroides nigropunctatus nigropunctatus - 1. Fund  
Nächstes Bild:
Algyroides nigropunctatus nigropunctatus - 1. Fund   

Die Pracht-Kieleidechse (Algyroides nigropunctatus) ist eine Reptilien-Art aus der Familie der Echte Eidechsen (Lacertidae) und der Gattung der Kieleidechsen (Algyroides).

Die schlanke hochkpfige Eidechse hat groe gekielte Rckenschuppen und einen langen Schwanz. Der Rcken ist zimtbraun bis dunkelbraun gefrbt und hat keine schwarzen Flecken. Kehle und Hals sind beim Mnnchen tiefblau. Der orangerote Bauch hat oft eine gelbe Mittelzone, whrend die Bauchrandschilder teilweise blau sind. Das kleinere Weibchen hat einen gelbgrnlichen bis blass orangefarbenen Bauch. Die Gesamtlnge der Eidechse betrgt 18 bis 21 Zentimeter.

Die Pracht-Kieleidechse ist in den Kstengebieten von Norditalien bis Westgriechenland und auf den Ionischen Inseln zu finden.

Die Mnnchen bilden kleine Reviere, die sie verteidigen. Die Weibchen legen zweimal im Jahr zwei bis drei Eier ab. Die Pracht-Kieleidechsen ernhren sich von Insekten, Spinnen, Wrmer und Asseln.

(Quelle: Wikipedia  )

nach oben