beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 
 

Zufallsbild

Troilus luridus (Fabricius, 1775) -- Spitzbauchwanze} Troilus luridus -  1. Fund
Troilus luridus - 1. Fund


 

Impressum

Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?ber mich...

 

E-Mail

 

 
 
 

Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer



Gefunden: 6 Bild(er) auf 1 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 6.

jpg - DateiChrysomela vigintipunctata -  1. Fund
Chrysomela vigintipunctata - 1. Fund

Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer


 
jpg - DateiChrysomela vigintipunctata -  1. Larvenfund
Chrysomela vigintipunctata - 1. Larvenfund

Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer


 
jpg - DateiChrysomela vigintipunctata -  2. Fund
Chrysomela vigintipunctata - 2. Fund

Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer


 
jpg - DateiChrysomela vigintipunctata -  3. Fund
Chrysomela vigintipunctata - 3. Fund

Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer


 
jpg - DateiChrysomela vigintipunctata -  4. Fund
Chrysomela vigintipunctata - 4. Fund

Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer


 
flv - DateiChrysomela vigintipunctata -  5. Fund
Chrysomela vigintipunctata - 5. Fund

Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer


 
       





 

Der Gefleckte Weidenblattkfer (Chrysomela vigintipunctata) ist ein Kfer aus der Familie der Blattkfer (Chrysomelidae).

Die Kfer werden 6,5 bis 8,5 Millimeter lang. Sie haben weilich bis gelbe oder rtliche Flgeldecken, mit je 10 schwarzen, zum Teil lnglichen Flecken und einer schwarzen Flgeldeckennaht. Auch der Kopf, die Fhler und die Beine sind schwarz. Der Halsschild ist schwarz, und auf den Seiten gelb.

Sie kommen in Mitteleuropa und dem sdlichen Nordeuropa in Wassernhe vor. Sie sind von April bis August auf Weiden, aber auch auf Pappeln, Birken und Erlen zu finden, sind aber nicht hufig. Die Kfer und ihre Larven ernhren sich von den Blttern ihrer Wirtspflanzen. Die Larven skelettieren die Bltter, besonders an den Rndern und treten gerne gesellig auf.

Quelle: WikipediaQuelle: Wikipedia

Bilder pro Seite: 

 



RSS Feed: Chrysomela vigintipunctata (Scopoli, 1763) -- Gefleckter Weidenblattkäfer (Neue Bilder)