beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 
 

Zufallsbild

Limnephilidae spec. (Kolenati, 1848)} Limnephilidae spec. -  2. Fund
Limnephilidae spec. - 2. Fund


 

Impressum

Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?ber mich...

 

E-Mail

 

 
 
 

Fam. Trochidae (Rafinesque, 1815) -- Kreiselschnecken


Unterkategorien
Cittarium pica (Linnæus, 1758) (4)
Clanculus cruciatus (Linnæus, 1758) (3)
Gibbula (Steromphala) divaricata (Linnæus, 1758) -- Gespreizte Buckelschnecke (5)
Gespreizte Buckelschnecke
Gibbula drepanensis (Brugnone, 1873) (4)
Gibbula fanulum (Gmelin, 1791) -- Spitzkreiselschnecke (4)
Spitzkreiselschnecke
Gibbula rarilineata (Michaud, 1829) (7)
Gibbula umbilicalis (Da Costa, 1778) -- Weitgenabelte Buckelschnecke (6)
Gibbula umbilicaris (Linnæus, 1758) -- Weitgenabelte Buckelschnecke (21)
Weitgenabelte Buckelschnecke
Jujubinus exasperatus (Pennant, 1777) -- Rauher Jujubenkreisel (1)
Monodonta nebulosa [Monodonta dama (Philippi, 1848)] (Forsskål, 1775) (5)
Osilinus (Monodonta) turbinatus (Born, 1778) -- Würfelturban (23)
Würfelturban
Phorcus (Monodonta) (Osilinus) mutabilis (Philippi, 1846) (6)
Trochus stellatus (Gmelin, 1791) (6)

Gefunden: 0 Bild(er) auf 0 Seite(n). Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.





 

Die Kreiselschnecken (Trochidae) sind eine groe Familie meeresbewohnender Schnecken.

Die Familie ist durch trochospiralige rechtsgewundene Gehuse gekennzeichnet, die in der Regel durch ein Operculum verschlossen werden knnen. Das Gehuse variiert von niedrigtrochospiral mit groer ffnung bis zu hochtrochospiral mit enger ffnung. Die Adultgre reicht von etwa 5 mm bis etwa 130 mm. Im Gehuse wird eine innere Perlmutterschicht abgelagert.

Die Kreiselschnecken (Trochidae) wurden in dem nicht mehr aktuellen System nach Johannes Thiele zu den Altschnecken (Archaeogastropoda), eine Ordnung der Vorderkiemerschnecken (Prosobranchia) gestellt. Nach neueren Erkenntnissen werden sie zu den Vetigastropoda, eine berordnung der Unterklasse Orthogastropoda gerechnet.

Derzeit werden je nach Autor bis zu 17 Unterfamilien unterschieden:

Hickman, C.S. & McLean, J.H. 1990. Systematic revision and suprageneric classification of Trochacean gastropods. Natural History Museum of Los Angeles County, Science Series 35:1-169.

Quelle: WikipediaQuelle: Wikipedia

Bilder pro Seite: 

 



RSS Feed: Fam. Trochidae (Rafinesque, 1815) -- Kreiselschnecken (Neue Bilder)