beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 
 

Zufallsbild

Asteroscopus (Brachionycha) sphinx (Hufnagel, 1766) -- Sphinxeule, Herbst-Rauhaareule} Asteroscopus sphinx -  3. Fund
Asteroscopus sphinx - 3. Fund


 

Impressum

Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?ber mich...

 

E-Mail

 

 
 
 

Fam. Solecurtidae (Orbigny, 1846) -- Sandmuscheln


Unterkategorien
Solecurtus strigilatus (Linnæus, 1758) -- Rosige Sonnenmuschel, Kurze Scheidenmuschel (3)
Rosige Sonnenmuschel, Kurze Scheidenmuschel

Gefunden: 0 Bild(er) auf 0 Seite(n). Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.





 

Die Sandmuscheln (Psammobiidae) sind eine Familie der Muscheln aus der Ordnung Cardiida. Die ltesten Vertreter der Familie stammen aus dem Danium (Palogen).[1]

Die mig bauchigen bis schmalen, leicht ungleichklappigen bis gleichklappigen, kleinen bis groen Gehuse sind im Umriss lnglich-eifrmig, lnglich-elliptisch, lnglich-rhomboidal oder lnglich-dreieckig. Sie sind ungleichseitig, die Wirbel sitzen meist deutlich vor der Mittellinie in Bezug auf die Gehuselnge, seltener auch hinter der Mittellinie. Die Gehuse der meisten Arten klaffen ein wenig am Hinterende und gelegentlich auch am Vorderende. Gelegentlich ist am Hinterende ein Kiel ausgebildet. Das Schloss weist in jeder Klappe ein bis drei Hauptzhne auf, Seitenzhne fehlen oder sind nur sehr schwach ausgebildet. Die Mantelbucht ist tief bis flach und fllt z. T. mit der Mantellinie zusammen. Die Byssusdrse wird frh reduziert.

Die Schalen sind meist dnnwandig, aber fest. Die Ornamentierung besteht meist aus konzentrischen Anwachsstreifen und feinen Linien, aber auch aus radialen Elementen; auch fast vllig glatte Formen kommen vor.

Die Familie ist weltweit in allen Meeren verbreitet, der Schwerpunkt der Diversitt ist jedoch in den wrmeren Meeren. In der sdlichen Nordsee kommt nur eine Art vor.

Das Taxon der Familiengruppe wurde 1828 von John Fleming vorgeschlagen.[2] Jngere Synonyme sind: Asaphidae Winckworth, 1932, Garidae Stoliczka, 1870 und Sanguinolariidae M. Smith, 1937. Die MolluscaBase stellt derzeit (2016) folgende Gattungen zur Familie Psammobiidae:[3]

Die Typusgattung der Familie Psammobiidae, die Gattung Psammobia Lamarck, 1818 ist ein jngeres Synonym von Gari Schumacher, 1817.[3]

Quelle: WikipediaQuelle: Wikipedia

Bilder pro Seite: 

 



RSS Feed: Fam. Solecurtidae (Orbigny, 1846) -- Sandmuscheln (Neue Bilder)