beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 
 

Zufallsbild

Laciniaria plicata (Draparnaud, 1801) -- Faltenrandige Schließmundschnecke} Laciniaria cf. plicata -  3. Fund
Laciniaria cf. plicata - 3. Fund


 

Impressum

Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?ber mich...

 

E-Mail

 

 
 
 

Anaglyptus mysticus (Linnæus, 1758) -- Dunkler Zierbock



Gefunden: 1 Bild(er) auf 1 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 1.

jpg - DateiAnaglyptus mysticus -  1. Fund
Anaglyptus mysticus - 1. Fund

Anaglyptus mysticus (Linnæus, 1758) -- Dunkler Zierbock


 
       





 

Der Dunkle Zierbock oder Geheimnisvolle Zierbock (Anaglyptus mysticus) ist ein Kfer aus der Familie der Bockkfer (Cerambycidae).

Die Kfer werden 6 bis 13 Millimeter lang. Die Flgeldecken sind vorn rotbraun, in der Mitte schwarz mit drei schrgen weien Bndern und hinten grau blulich. Der Krper ist behaart und hat einen blulichen Grundton. Kopf und Halsschild sind dunkel und grau behaart. Die Beine sind schwarz gefrbt, die Fe und Vorderschienen sind rotbraun. Die Schenkel sind keulig verdickt und das erste Hinterfuglied ist nur unwesentlich lnger als die beiden folgenden Glieder zusammengenommen. Die Fhler sind krzer als der Krper.

Das Aussehen der Art ist variabel, so kann die dominierende Farbe der Flgeldecken und deren Zeichnung variieren. Es knnen schwarze oder nahezu rotbraune Flgeldecken mit weier Zeichnung beobachtet werden (Bild).[1]

Man findet sie an sonnigen Waldrndern vor allem im Sden Deutschlands, Richtung Norden werden sie immer seltener. Das Verbreitungsgebiet reicht im Norden bis nach Dnemark, ins sdliche Norwegen und ins mittlere Schweden hinein. In Grobritannien ist die Art nur lokal vertreten. Weitere Verbreitungsgebiete befinden sich in Nordafrika und Transkaukasien.

Die Kfer knnen unter anderem an Blten von Krutern und Struchern von Doldenbltler, Weidorn, Holunder und Hartriegel beobachtet werden.

Die Larven leben in trockenen sten von Laubhlzern wie beispielsweise Eiche, Buche, Ulme, Erle, Hasel, Robinie, Holunder, Weidorn und Obstbumen. Die Entwicklung der Larve zum Kfer beansprucht zwei Jahre, der Kfer berwintert. Die Imagines knnen von Mai bis Juli angetroffen werden.[2]

Quelle: WikipediaQuelle: Wikipedia

Bilder pro Seite: 

 



RSS Feed: Anaglyptus mysticus (Linnæus, 1758) -- Dunkler Zierbock (Neue Bilder)