beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 
 

Zufallsbild

Larinus onopordi (Fabricius, 1787)} Larinus onopordi -  1. Fund
Larinus onopordi - 1. Fund


 

Impressum

Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?ber mich...

 

E-Mail

 

 
 
 

Fam. Nymphalidae (Rafinesque, 1815) -- Edelfalter


Unterkategorien
Aglais (Vanessa) urticae (Linnæus, 1758) -- Kleiner Fuchs (26)
Kleiner Fuchs
Agraulis vanillae (Linnæus, 1758) -- Vanillefalter (3)
Agraulis vanillae
Amathusia phidippus (Linnæus, 1763) -- Palmenkönig (3)
Apatura ilia (Denis & Schiffermüller, 1775) -- Kleiner Schillerfalter (9)
Kleiner Schillerfalter
Apatura iris (Linnæus, 1758) -- Großer Schillerfalter (8)
Großer Schillerfalter
Aphantopus hyperantus (Linnæus, 1758) -- Brauner Waldvogel (14)
Brauner Waldvogel
Araschnia levana f. prorsa (Linnæus, 1758) -- Landkärtchen "Sommergeneration" (10)
Landkärtchen
Araschnia levana f. levana (Linnæus, 1758) -- Landkärtchen "Frühjahrsform" (15)
Landkärtchen
Argynnis (Fabriciana) niobe (Linnæus, 1758) -- Stiefmütterchen-Perlmutterfalter, Mittlerer Perlmutterfalter (2)
Mittlerer Perlmutterfalter
Argynnis pandora (Denis & Schiffermüller, 1775) -- Kardinal (5)
Kardinal_(Schmetterling)
Argynnis paphia paphia (Linnæus, 1758) -- Kaisermantel, Silberstrich (67)
Kaisermantel
Aulocera (Brintesia) circe (Fabricius, 1775) -- Weißer Waldportier (3)
Weißer Waldportier
Boloria thore (Hübner, 1803) -- Alpen-Perlmuttfalter, Bergwald-Perlmuttfalter (2)
Alpen-Perlmutterfalter
Boloria titania (Esper, 1793) -- Natterwurz-Perlmutterfalter, Alpenmoor-Perlmutterfalter (7)
Brenthis ino (Rottemburg, 1775) -- Mädesüß-Perlmutterfalter, Violetter Silberfalter (4)
Mädesüß-Perlmutterfalter
Caligo eurilochus (Cramer, 1775) -- Gewöhnlicher Bananenfalter (9)
Caligo eurilochus
Catonephele numilia (Cramer, 1775) -- Feinschmecker (1)
Catonephele orites (Stichel, 1899) (3)
Cethosia cyanea (Drury, 1773) -- Leoparden-Netzflügler (5)
Charaxes jasius (Linnæus, 1766) -- Erdbeerbaumfalter (4)
Erdbeerbaumfalter
Coenonympha gardetta (Prunner, 1798) -- Alpen-Wiesenvögelchen, Alpen-Heufalter (3)
Alpen-Wiesenvögelchen
Coenonympha glycerion (Borkhausen, 1788) -- Rostfarbenes Wiesenvögelchen (2)
Rotbraunes Wiesenvögelchen
Coenonympha pamphilus (Linnæus, 1758) -- Kleiner Heufalter, Gemeines Wiesenvögelchen (19)
Kleines Wiesenvögelchen
Colobura dirce (Linnæus, 1758) (1)
Danaus plexippus (Linnæus, 1758) -- Monarchfalter, Amerikanischer Monarch (19)
Monarchfalter
Dryadula phaetusa (Linnæus, 1758) (8)
Dryas julia (Fabricius, 1775) -- Fackel, Julia-Falter (17)
Dryas iulia
Erebia aethiops (Esper, 1777) -- Graubindiger Mohrenfalter (2)
Graubindiger Mohrenfalter
Erebia gorge (Hübner, 1804) -- Seidenglanz-Mohrenfalter, Gorge-Mohrenfalter, Felsen-Mohrenfalter (7)
Seidenglanz-Mohrenfalter
Erebia ligea (Linnæus, 1758) -- Weißbindiger Mohrenfalter (14)
Weißbindiger Mohrenfalter
Erebia manto (Denis & Schiffermüller, 1775) -- Gelbgefleckter Mohrenfalter (3)
Gelbgefleckter Mohrenfalter
Erebia medusa (Denis & Schiffermüller, 1775) -- Rundaugen-Mohrenfalter (10)
Rundaugen-Mohrenfalter
Euphydryas intermedia (Ménétries, 1859) -- Heckenkirschen-Scheckenfalter (6)
Heckenkirschen-Scheckenfalter
Euploea (Euclidia) core asela (Moore, 1877) -- Gemeine Indien-Krähe (2)
Euploea core
Hamadryas amphinome (Linnæus, 1767) -- Blauer Mosaikfalter (2)
Hamadryas februa (Hübner, 1823) -- Grauer Mosaikfalter (6)
Heliconius charitonius (Linnæus, 1767) -- Zebra-Falter (5)
Zebrafalter
Heliconius cydno (Doubleday, 1847) -- Blauer Passionsblumenfalter (2)
Heliconius erato (Linnæus, 1764) -- Kleiner Postbote (5)
Kleiner Kurier
Heliconius hecale (Fabricius, 1775) -- Tiger-Passionsblumenfalter (8)
Heliconius hewitsoni (Hewitson, 1875) -- Gelbstreifiger Passionsfalter (4)
Heliconius melpomene (Linnæus, 1758) -- Passionsblumenfalter (8)
Heliconius sara (Fabricius, 1793) -- Sara-Passionsfalter (4)
Hipparchia (Parahipparchia) cypriensis (Holik, 1949) (3)
Hipparchia semele (Linnæus, 1758) -- Ockerbindiger Samtfalter, Rostbinde (7)
Ockerbindiger Samtfalter
Hypna clytemnestra (Cramer, 1777) (2)
Hypolimnas bolina (Linnæus, 1758) -- Große Eierfliege (5)
Hypolimnas bolina
Hyponephele (Maniola) lycaon (Rottemburg, 1775) -- Kleines Ochsenauge (2)
Kleines Ochsenauge
Idea leuconoe (Erichson, 1834) -- Weiße Baumnymphe (9)
Weiße Baumnymphe
Inachis io (Linnæus, 1758) -- Tagpfauenauge (17)
Tagpfauenauge
Issoria (Argynnis) lathonia (Linnæus, 1758) -- Kleiner Perlmutterfalter (15)
Kleiner Perlmutterfalter
Junonia (Precis) hedonia (Linnæus, 1764) (2)
Junonia (Precis) iphita pluviatilis (Fruhstorfer, 1900) (2)
Kallima inachus (Boisduval, 1846) -- Indisches Blatt, Blaues Blatt (6)
Lasiommata maera (Linnæus, 1758) -- Braunauge (25)
Braunauge
Lasiommata (Pararge) megera (Linnæus, 1767) -- Mauerfuchs (15)
Mauerfuchs
Limenitis camilla (Linnæus, 1764) -- Kleiner Eisvogel (18)
Kleiner Eisvogel
Limenitis reducta (Staudinger, 1901) -- Blauschwarzer Eisvogel (5)
Blauschwarzer Eisvogel
Maniola jurtina (Linnæus, 1758) -- Großes Ochsenauge (26)
Großes Ochsenauge
Melanargia galathea galathea (Linnæus, 1758) -- Schachbrett, Damenbrett (11)
Schachbrett_(Schmetterling)
Melitaea (Mellicta) athalia athalia (Rottemburg, 1775) -- Wachtelweizen-Scheckenfalter (25)
Wachtelweizen-Scheckenfalter
Morpho peleides (Kollar, 1850) -- Blaue Morphofalter, Himmelsfalter (8)
Blauer Morphofalter
Morpho polyphemus (Westwood, 1850) -- Weißer Morpho (2)
Morpho polyphemus
Myscelia cyaniris (Doubleday, 1848) -- Fleck-Schillerfalter (2)
Nymphalis antiopa (Linnæus, 1758) -- Trauermantel (16)
Trauermantel
Nymphalis polychloros (Linnæus, 1758) -- Großer Fuchs (11)
Großer Fuchs
Pararge aegeria aegeria (Linnæus, 1758) -- Waldbrettspiel (5)
Waldbrettspiel
Pararge aegeria tircis (Linnæus, 1758) -- Waldbrettspiel (18)
Waldbrettspiel
Parthenos sylvia (Cramer, 1775) -- Brauner- oder Blauer Segler (6)
Polygonia (Nymphalis) c-album (Linnæus, 1758) -- C-Falter (19)
C-Falter
Pyronia tithonus (Linnæus, 1767) -- Rotbraunes Ochsenauge (6)
Rotbraunes Ochsenauge
Satyrus ferula (Fabricius, 1793) -- Südlicher Waldportier, Weißkernauge (10)
Weißkernauge
Siproeta stelenes (Linnæus, 1758) -- Malachit-Falter (10)
Vanessa atalanta (Linnæus, 1758) -- Admiral (8)
Admiral_(Schmetterling)
Vanessa (Cynthia) cardui (Linnæus, 1758) -- Distelfalter (22)
Distelfalter
Ypthima ceylonica (Hewitson, 1865) -- Heller Vierringfalter (1)

Gefunden: 0 Bild(er) auf 0 Seite(n). Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.





 

Die Edelfalter (Nymphalidae) sind eine Familie der Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera). Zu dieser groen, weltweit etwa 6000 Arten umfassenden Familie gehren einige der farbenprchtigsten Falter Europas. Unter diesen Arten sind zahlreiche sehr bekannte Vertreter der Schmetterlinge wie z. B. Tagpfauenauge (Inachis io) und Kleiner Fuchs (Aglais urticae) zu finden.

Die Falter erreichen eine Flgelspannweite von 40 bis 100 Millimetern. Sie besitzen breite Vorderflgel, die nur 1,4- bis 1,9-mal lnger als breit sind. Ihre Flgelgrundfarben sind meist: Dunkelbraun, Orangebraun, Gelbbraun, Gelb, Rot, Blau, Violett oder Schwarz; die einzelnen Unterfamilien unterscheiden sich aber zum Teil deutlich in ihrer Frbung voneinander. So haben z. B. vor allem die Augenfalter (Satyrinae) Augenflecken auf den Flgeln und die palarktischen Vertreter der Heliconiinae sind an den Perlmutterflecken auf ihren Flgelunterseiten zu erkennen (Perlmutterfalter). Die Scheckenfalter (Melitaeini) weisen eine charakteristische schwarze und orange Zeichnung auf. Alle Edelfalter haben gemeinsame Merkmale, die sie von allen anderen Schmetterlingsfamilien unterscheiden (Synapomorphien): Sie haben entlang der Unterseite ber alle Segmente der Fhler verlaufende, lngliche Rillen (Carinae), zwischen denen zwei durchgehende Vertiefungen oder seichte Mulden liegen. Daneben ist ihr erstes Beinpaar verkmmert (?Putzpfoten?). Bei den Mnnchen ist dies deutlicher ausgeprgt, weswegen man bei manchen Arten die Geschlechter auf diese Weise auseinanderhalten kann. Mit diesen Stummeln knnen sie sich lediglich putzen, sie sitzen nur auf vier Beinen.

Ihre Fhler sind etwa halb so lang wie die Vorderflgellnge und sind am Ende keulenfrmig verbreitert. Die Falter besitzen neben ihren Facettenaugen keine Punktaugen (Ocelli). Sie haben reduzierte, eingliedrige Kiefertaster (Maxillarpalpen) und ihre dreisegmentigen Lippentaster (Labialpalpen) sind nach oben gerichtet. Der nicht geschuppte Saugrssel ist voll entwickelt.

Ihre Vorderflgel haben zwlf Flgeladern und nur eine Analader (1b). Die Hinterflgel haben neun Adern und zwei Analadern (1a und 1b). Ihnen fehlt die Ader 1c.

Die Raupen haben meist zahlreiche Dornen, die auch verstelt sein knnen. Es gibt aber auch Arten, deren Raupen lange Haare haben. Manche Arten leben gesellig in Gruppen auf den Futterpflanzen.

Die Raupen ernhren sich von verschiedenen Pflanzenfamilien, wie z. B. von Veilchengewchsen (Violaceae), Brennnesselgewchsen (Urticaceae), Ulmengewchsen (Ulmaceae), Weidengewchsen (Salicaceae), Hanfgewchsen (Cannabaceae), Geiblattgewchsen (Caprifoliaceae) und anderen. Die Raupen der Augenfalter fressen bevorzugt S- (Poaceae) und Sauergrser (Cyperaceae).

Die Eier der Edelfalter sind kugelfrmig und sind entweder gerillt oder haben eine netzartige Struktur. Die Verpuppung findet als Strzpuppe statt, die oft Hcker tragen und bei vielen Arten metallisch glnzende Flecken aufweisen.

Viele Unterfamilien, namentlich die Augenfalter (Satyrinae), die Morphinae, die Libytheinae, die Danainae und andere wurden in der lteren Literatur (und werden von manchen Entomologen auch heute noch) als eigene Familien gewertet. Neuerdings scheint sich die Auffassung durchzusetzen, sie als Unterfamilien des Monophylums Nymphalidae einzustufen. Demnach unterteilt man die Familie in bis zu zwlf Unterfamilien, von denen sieben mit 115 Arten im deutschsprachigen Raum (D, CH, A) vorkommen.[1] In ganz Europa kommen sie mit 244 Arten und Unterarten vor.[2] Der Schwerpunkt ihrer Biodiversitt liegt in den Tropen Sdamerikas.

Quelle: WikipediaQuelle: Wikipedia

Bilder pro Seite: 

 



RSS Feed: Fam. Nymphalidae (Rafinesque, 1815) -- Edelfalter (Neue Bilder)