beste Ansicht = 1280x1024 pix
Erweiterte Suche
 
 

Zufallsbild

Aphantopus hyperantus (Linnæus, 1758) -- Brauner Waldvogel} Aphantopus hyperantus -  2. Fund
Aphantopus hyperantus - 2. Fund


 

Impressum

Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?Ã?Â?ber mich...

 

E-Mail

 

 
 
 

Fam. Zonitidae (Mørch, 1864) -- Riesenglanzschnecken


Unterkategorien
Aegopis acies (A. Férussac, 1819) (6)
Oxychilus (Longiphallus) deilus rumelicus (Hesse, 1913) (3)
Paraegopis albanicus (Rossmässler, 1836) -- Albanische Glanzschnecke (6)
Albanische Glanzschnecke
Vitrea crystallina (O. F. Müller, 1774) -- Gemeine Kristallschnecke (6)
Gemeine Kristallschnecke
Zonitoides nitidus (O. F. Müller, 1774) -- Glänzende Dolchschnecke (7)
Glänzende Dolchschnecke

Gefunden: 0 Bild(er) auf 0 Seite(n). Angezeigt: Bild 0 bis 0.

In dieser Kategorie sind keine Bilder vorhanden.





 

Die Riesenglanzschnecken (Zonitidae) sind die einzige Familie der berfamilie Zonitoidea aus der Unterordnung der Landlungenschnecken (Stylommatophora). Es sind sehr kleine bis mittelgroe Formen, die hufig im Lckensystem des Bodens oder unter Steinen leben. Etwa 60 Arten dieser Familie leben in Europa.

Die Gehuse sind rundlich bis abgeflacht. Sie knnen adult bis ber 5 cm gro sein, aber auch nur wenige Millimeter. Die Tiere knnen sich noch vllig in das Gehuse zurckziehen. Die Schale ist dnn und durchscheinend, die Ornamentierung generell schwach ausgeprgt. Die Farbe variiert von fast farblos-hell bis braun. Die Mndung ist einfach mit wenigen Ausnahmen, wo Vorsprnge in die Mndung ragen. Der Nabel des Gehuses ist weit bis eng, manchmal sogar geschlossen.

Die Tiere sind holarktisch verbreitet. Der Schwerpunkt der Diversitt liegt in Sdosteuropa. Sie kommen dort vor allem in feuchten Bereichen der Gebirge, in Felsspalten und Gerllfeldern vor. Die Tiere leben von vermodernden Pflanzenteilen, Aas oder ruberisch von anderen Schnecken.

Die Familie der Riesenglanzschnecken ist die einzige Familie der berfamilie Zonitoidea. Frher wurde auch die selbstndige Familie Oxychilidae als Unterfamilie zu den Riesenglanzschnecken gerechnet.

Quelle: WikipediaQuelle: Wikipedia

Bilder pro Seite: 

 



RSS Feed: Fam. Zonitidae (Mørch, 1864) -- Riesenglanzschnecken (Neue Bilder)